Die "Stadt der Türme", ein 1000-jähriger Ort, dessen historisches Zentrum von der UNESCO als Weltkulturerbe eingestuft ist und das völlig zu Recht. In der Architektur aus vielen Jahrhunderten, von der Gotik bis zum Kubismus, spiegelt sich die Geschichte der Stadt wieder. Die tschechische Hauptstadt hatte das Glück, im 2.Weltkrieg von größeren Zerstörungen verschont geblieben zu sein. So konnte sie sich die Schönheit bewahren und hat kaum Neubauten, was einen beim Bummel durch die Gassen die heutige Zeit vergessen lässt.

contentmap_plugin

Empfehlen Sie uns weiter: