Antalya sollte nicht nur Ankunft und Abflug bedeuten, denn es ist eine tolle Stadt mit engen Gassen, alten Häusern, modernen Geschäften und bunten Bazaren. Im Frühjahr auch eine tolle Kombination als Städte- und Wanderreise. Weiter per Mietwagen an der Küste entlang Richtung Olympos gibt es viel zu sehen. Da noch keine Badetouristen unterwegs sind, hat man die Strände und Buchten für sich, kann durch den Hafen von Kemer bummeln, in den Bergen wandern und frischen Fisch essen gehen. Natürlich zieht die Riviera meist Badeurlauber an, aber man sollte doch wirklich einmal per Dolmus oder Mietwagen raus aus der Anlage. Egal ob Side, Belek oder andere Badeorte - überall ist nur ein Steinwurf entfernt der Ursprung und die landestypische gute Küche und Gastfreundschaft zu entdecken.

contentmap_plugin

Empfehlen Sie uns weiter: